Warum brauchen Sie ein SEO-Audit?

By Roman Berezhnoi June 9, 2020 82 views

Warum brauchen Sie ein SEO-Audit?

Ein SEO-Audit ist ein wirksames Mittel, um interne und externe Fehler auf der Website zu identifizieren, ihr Potenzial freizusetzen und weitere Fortschritte zu aktivieren.

In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Website selbst prüfen können, und zeigen Ihnen einige grundlegende Tools und Dienste, die Ihnen bei der Arbeit helfen. Wir besprechen auch die Fälle, in denen die hier gegebenen Anweisungen ausreichen und wenn es für Sie wichtig ist, sich an Spezialisten zu wenden, die professionelle SEO-Dienstleistungen anbieten.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von SEO-Audits. Die oberflächliche mit dem Namen „Express-SEO-Audit“ und die umfassende oder vollständige mit dem Namen „Full-SEO-Audit“

Ein Full-SEO-Audit sollte von einem Fachmann durchgeführt werden, der nicht standardmäßige Lösungen analysieren, modellieren und suchen kann. Es beantwortet hauptsächlich die folgenden Fragen:

  • Wie werden niederfrequente Abfragen ausgelöst?
  • Warum ist die Seite unter den Filter geraten?
  • Wie kann man Abhilfe schaffen?

Die Full-SEO-Audit erfordert Erfahrung und den Einsatz spezieller Tools.

Es bietet ein detaillierteres Bild des Status der Website, das dazu beiträgt, umfassende Optimierungsaktivitäten durchzuführen und gute Aussichten für Werbung zu eröffnen.

Ein Express-SEO-Audit der Ressource:

  • gibt einen allgemeinen Überblick über die Wirksamkeit des Projekts;
  • hilft bei der Identifizierung schwerwiegender Verstöße, die ein besseres Ranking behindern;
  • hilft, Verhaltensfaktoren zu verbessern und die Konversion zu steigern;
  • kann unabhängig nach dem Standard-Aktionsalgorithmus durchgeführt werden.

In diesem Artikel wird nur das Express-SEO-Audit betrachtet, da es unabhängig und kostenlos durchgeführt werden kann.

WELCHE SCHWIERIGKEITEN KÖNNEN WÄHREND EINER EXPRESS-SEO-AUDIT ENTSTEHEN

Folgendes benötigen Sie, um das seo-Audit selbst durchzuführen:

  • Ein analytischen Verstand;
  • Ein Zugang zu Tools und Diensten, der nicht immer kostenlos ist;
  • Machen Sie sich ein Bild vom Prozess (Sie können die Fallstudien anderer Unternehmen studieren).
  • Folgen Sie der Entstehung neuer Algorithmen und Optimierungsrichtungen.

Bevor Sie mit den ersten Absätzen des Prüfungsplans fortfahren, müssen Sie das Prinzip der Suchmaschinen verstehen, welche Faktoren das Ranking beeinflussen und wie die Indizierung durchgeführt wird. Tauchen Sie im Allgemeinen in das Backstage-Leben von Websites ein.

DAS PRINZIP DER SUCHMASCHINE

Die Aktionskette für Suchmaschinen umfasst: Erstellen eines Plans, Sammeln von Daten, Indizieren, Berechnen, Ranking und Bewerten der Qualität von Suchergebnissen. Lassen Sie uns auf einige Glieder in dieser Kette eingehen.

How do search engines work

PLANUNG

Die Vorstufe, in der Listen erstellt werden. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie irgendwo einen Link platzieren, die Site erwähnen oder den Browser aufrufen, in dem die Suchsymbolleiste installiert ist.

DATENERFASSUNG

Beim Sammeln von Daten (Crawlen) bewegt sich der Webcrawler durch die generierte Liste und sammelt technische Daten. Von großer Bedeutung ist die Interaktion mit der Suchmaschine. Um die erforderlichen Dokumente schnell zu finden, benötigen Sie:

  • Überwachung der Größe des Dokuments – je kleiner es ist, desto einfacher ist es für die Suchmaschine, seine Daten zu verarbeiten;
  • Installieren Sie die Robots.txt-Datei, die für die Verwaltung der Indizierung verantwortlich ist;
  • Betten Sie das Robotermeta etikettieren in den Code einer Webseite ein. Auf diese Weise können Suchmaschinen ihre Wünsche bezüglich der Indizierung des Seiteninhalts und der darauf platzierten Links äußern;
  • Geben Sie die Codierung, den Serverantwortcode und die Dokumentgröße in HTTP-Headern an;
  • Um die Struktur der Site zu ermitteln, wird die Priorität auf Abschnitte (Cluster) verteilt, von denen die Datenerfassung abhängt.

AUFNAHME IN DIE SUCHERGEBNISSE UND RANKING

In diesem Phase sind Faktoren wichtig:

  • Metrische Inhalte und Qualität;
  • Anzahl der Links, die auf ein bestimmtes Dokument verweisen;
  • und viele Suchsignale;
  • Die Region der Site und der Benutzer, der die Anfrage eingibt. Bei der Durchführung von SEO-Audits muss überprüft werden, welche Region der Site zugewiesen ist und aus welchem Gebiet (Land) die Benutzer stammen. Wenn Sie beispielsweise für die USA in der Region und die Mehrheit der Besucher aus Australien werben möchten, bedeutet dies, dass die Qualität des Publikums nicht den Anforderungen der Website entspricht und Anpassungen erforderlich sind;
  • Die Einstellungen für die Abfrageeingabesprache oder die Browsersprache. Beispielsweise gibt der Benutzer Anfragen normalerweise auf Deutsch und heute auf Englisch ein. Er wird die Suchergebnisse häufiger auf Deutsch sehen;
  • Die Art der Anfrage bestimmt das Ergebnis des Problems, da gemäß Werbespots, Nachrichten und Informationsabfragen verschiedene Ranking-Formeln verwendet werden.

BEWERTUNG DER QUALITÄT DER SUCHERGEBNISSE

Die Qualität der Ergebnisse wird durch quantitative Analyse einiger Verhaltensfaktoren bewertet:

  • Die Anzahl der Klicks – je weniger Klicks auf die Site, desto schwächer wird ihre Position in Zukunft sein;
  • Die Anzahl der Umformulierungen – wenn der Benutzer die Abfrage ergänzen muss, um die Suche zu vertiefen;
  • Die Anzahl und Geschwindigkeit der Rückgaben – die Häufigkeit, mit der der Benutzer zur Ressource zurückkehrt. Wenn ein Webbenutzer beispielsweise eine Suche durchführt und den ersten von Google vorgeschlagenen Link besucht und aus bestimmten Gründen die Seite für eine andere Website mit derselben Suche schließt, bedeutet dies, dass er wahrscheinlich keine Antwort auf seine Bedenken gefunden hat;
  • Die Anzahl der angezeigten Ausgaberessourcen – je mehr Seiten ein Benutzer besucht, desto schlechter bestimmt der Bot die Qualität seiner Ausgabe.

WAS GENAU AUF DER WEBSITE ZU ANALYSIEREN?

Es ist notwendig, die Standortanalyse so zu betrachten, dass die 4 Metriken der Effektivität beeinflusst werden:

  • SEO (Positionen, Verkehr, semantischer Kern);
  • technisch (Geschwindigkeit der Indexierung, Laden, Richtigkeit der geöffneten Seiten, Code, Links, Qualität des Indexierung);
  • Benutzerfreundlichkeit (Verhaltensfaktoren – Anzahl der Aufrufe, Rückgaben, Fehler, Zeit auf der Website, Verwendung der internen Suchfunktion);
  • kommerziell (Anzahl der Stammkunden, Bestellungen, Verkäufe, Anrufe, Scheckbetrag, Conversion-Level).

Main directions of SEO audit

Kommerzielle Kennzahlen sind ein Indikator für den Geschäftserfolg. Sie müssen überwacht werden, hängen jedoch nicht nur von der Suchmaschinenoptimierung ab.

Die Benutzerfreundlichkeit der Website wirkt sich sowohl auf Geschäftsmetriken als auch auf SEO-Metriken aus. Die Tendenz, benutzerfreundliche Ressourcen zu erstellen, motiviert die Eigentümer, Websites mit zusätzlichen Elementen zu füllen, die ihre Verwendung vereinfachen.

Der Verkehr hängt direkt von technischen Indikatoren ab. Das Fehlen von leeren Seiten und Duplikaten im Index ist von grundlegender Bedeutung. Sie müssen sie entfernen, damit der Index nur äußerst nützliche Seiten enthält.

SEO Site Audits beinhalten die Analyse von technischen und SEO Metriken. Für uns reicht es zum ersten Mal aus, den Benutzern zu zeigen, die uns wichtig sind. Ein praktischer Katalog, eine Schaltfläche „Kaufen“, eine Preisliste – alles zum bequemen „Einkaufen“ oder zur Suche nach Darstellern. Kontaktinformationen, Garantie- und Rückgabedaten, Feedback-Formular – alles für Vertrauen und Sicherheit.

NOTWENDIGE WERKZEUGE FÜR UNABHÄNGIGE SEO-AUDIT

Um Daten zu sammeln und die Site zu analysieren, müssen Sie eine Vielzahl von Tools verwenden. Einige von ihnen sind kostenlos erhältlich, während andere kostenpflichtig sind.

Beachten Sie, dass der Kauf eines Toolkits für die Prüfung einer einzelnen Website möglicherweise teurer ist als die Bezahlung von SEO-Diensten. Wenden wir uns nun dem praktischen Teil zu – der Vorbereitung von Werkzeugen.

6 KOSTENLOSE SEO WERKZEUGE

Obligatorische öffentlich verfügbare Tools für die Ressourcenanalyse umfassen:

  • Eine SEO-Checkliste ist ein strukturierter Algorithmus von Maßnahmen, die ergriffen werden müssen, um alle Analyseprobleme abzudecken;
  • Google Analytics ist ein Dienst, mit dem verschiedene statistische Daten zur Arbeit der Website sowie Verhaltensfaktoren von Besuchern abgerufen werden;
  • Xenu Link Sleuth ist ein Site-Parser, der technische Planstatistiken sammelt, indem er alle Adressen durchläuft (Dokumentgrößen, HTTP-Header, Codierungstyp, Speicherort defekter Links usw.);
  • Die Web Developer Toolbar ist eine Erweiterung für Mozilla, die Webmastern hervorragende Möglichkeiten bietet;
  • Firebug ist eine Funktionserweiterung zur Analyse der technischen Merkmale einer Site (HTML-Codes, Geschwindigkeit beim Laden von Seiten, Verfolgung von Skriptelementen, deren Laden beim Laden länger dauert);
  • SEOquake ist ein kostenloses Plugin, das Daten zur Website- und Seitenoptimierung bereitstellt. Einige Funktionen ähneln der RDS-Leiste.

3 BEZAHLT SEO-WERKZEUGE

  • Ahrefs ist ein Service, mit dem Sie die Qualität (neu, veraltet usw.) und die Anzahl der Online-Links analysieren können;
  • Majestic SEO ist ein Service ähnlich dem vorherigen, jedoch mit einer Tendenz zu einer ausländischen Basis;

ANWEISUNGEN ZUR SEO-AUDIT DER WEBSITE

Ein SEO-Audit umfasst verschiedene Arten von Analysen:

  • technisch – Analyse technischer Faktoren (technisches SEO);
  • extern – Analyse von Bewertungen, externen Links, Verweisen auf die Ressource auf Websites von Drittanbietern (Off-Page-SEO);
  • intern – Prüfung von internen Links und Website-Inhalten (On-Page-SEO);
  • Semantik – Analyse des semantischen Kerns, der Schlüsselwörter und Phrasen;
  • Strukturanalyse – Achten Sie genau auf die Benutzerfreundlichkeit der Struktur, den Verlauf der Indexierung und die Optimierungsmöglichkeiten;
  • Kommerziell – Inspektion der Website aus Sicht der Verbraucher.

WIE ERSTELLEN SIE EINE TECHNISCHE (INTERNE) SEO-AUDIT?

Diese Schritte umfassen die Analyse des Website-Codes, die Geschwindigkeit beim Laden von Seiten, die HTTP-Header, die robots.txt-Dateien, die Metaroboter und die Optimierung für mobile Geräte.

IDENTIFIZIEREN SIE FEHLER IN HTML UND CSS

Fehler im HTML-Markup und im CSS führen zu einer falschen Anzeige der Seiten. Die Folgen können schwerwiegend sein und Ihr Ranking stark beeinflussen.

Mögliche Fehler:

  • die Verwendung eines nicht empfohlenen Tags;
  • Nicht empfohlene Zeichen in Links;
  • Tag ist nicht geschlossen;
  • die Verwendung nicht erforderlicher Attribute.

Es ist zu überprüfen:

Verwenden von HTML- und CSS-Validatoren.

Basierend auf dem gescannten Code generieren die Dienste einen detaillierten Bericht mit gefundenen Fehlern.

404-FEHLERMELDUNG

Die Websites, auf denen Benutzer eine Reihe von Seiten mit dem Fehler 404 (Seite nicht gefunden) öffnen, werden keine Besucher mögen und ihre Positionen in der Ausgabe abgeben. Solche Situationen können auftreten, wenn:

  • Die gelöschte (oder verschobene) Seite bleibt im Suchbot-Index erhalten – Benutzer erhalten in den Suchergebnissen einen Link dazu;
  • Wenn sich auf der Site selbst interne Links zu der gelöschten (oder verschobenen) Seite befinden;
  • Andere Websites verlinken auf die gelöschte Seite;
  • In der Adressleiste befindet sich ein Tippfehler.

Es ist zu überprüfen:

Überprüfen Sie dies mithilfe des Webmaster-Panels (Google) und des kostenlosen Xenu Link Sleuth-Dienstes. Es ist besser, mehrere Methoden zu verwenden, um die maximale Anzahl defekter Links anzuzeigen.

Sie müssen die defekten Links entsprechend der Situation entfernen:

  • für verschobene Seiten – 301 Weiterleitungen konfigurieren;
  • Für gelöschte Seiten über interne Links – löschen Sie den Link oder füllen Sie die nicht gefundene Seite mit relevantem Inhalt;
  • Bei fehlerhaften Seiten mit externen Links wenden Sie sich an die Werbetreibenden und teilen Sie ihnen mit, dass ihre Ressource nicht funktioniert.

Als nächstes müssen Sie nicht vorhandene Seiten aus dem Index „entfernen“, um zu verhindern, dass die „Seite 404“ Ihre potenziellen Kunden von Ihrer Website ablenkt. Verwenden Sie dazu Webmaster-Panels. Fügen Sie mithilfe der Erläuterungen und Hilfeinformationen Links zu den Hauptabschnitten der Website oder zu interessanten Bildern ein.

Mithilfe der ErrorDocument-Direktive in der Datei „.htaccess“ im Stammordner können Sie angeben, wohin Benutzer umgeleitet werden, sobald der „404-Fehler“ auftritt.

Ebenso können andere Fehler behoben werden (401, 403, 500).

ÜBERPÜFEN SIE DIE LADEGESCHWINDIGKEIT DER SEITEN

Benutzer hassen Seiten mit geringer Download-Geschwindigkeit. Sie müssen daher sicherstellen, dass auf dem Desktop Seiten in 3 Sekunden und mobile Geräte zwischen 7 und 9 Sekunden geladen werden.

Es ist zu überprüfen:

Zunächst empfehlen wir die Nutzung von Diensten von Google. Um die Geschwindigkeit der Seiten zu überprüfen, können Sie die berühmten PageSpeed Insights verwenden oder eine Erweiterung namens „Lighthouse“ installieren. Verwenden Sie den Onlinedienst zum Testen in Mobilfunknetzen, Google, PagesDep Insight, PingDom oder GTMetrix We, um eine detailliertere Überprüfung der mobilen Version der Website und der Auslastung Ihrer Website in Mobilfunknetzen (2G, 3G, 4G) zu erhalten empfehlen, dass Sie auf den neuen Dienst von Google Web.dev achten – Schnelle Ladezeiten. Mit diesem Tool können Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website sowohl auf Mobilgeräten als auch auf Desktops überprüfen.

Plugin, Lighthouse

SEO audit tool Lighthouse

Webseiten-Ladegeschwindigkeit optimieren:

  • Reduzieren Sie die Größe des Codes CSS, JavaScript;
  • Reduzieren Sie das Seitenvolumen;
  • Bilder komprimieren;
  • Datencache aktivieren;
  • unnötige Weiterleitungen loswerden;
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Serveranforderungen.

ROBOTS.TXT-DATEI

Eine robots.txt-Datei teilt Suchmaschinen-Crawlern mit, welche Seiten oder Dateien der Crawler von Ihrer Site anfordern kann oder nicht.
Um eine Webseite von Google fernzuhalten, sollten Sie noindex-Anweisungen verwenden oder Ihre Seite durch ein Passwort schützen.

Es ist zu überprüfen:

Auf der Google-Search-Console.

Wie kannst Du Duplicate Content finden?

Wenn ein Webmaster neue Seiten erstellt oder Filter und Sortierungen auf der Website vorhanden sind, werden möglicherweise Seiten mit demselben Inhalt in der Suche angezeigt. Suchmaschinen bestrafen nicht für das Duplizieren von Inhalten. Es ist jedoch sehr wichtig, dass der Index eine Seite mit der richtigen URL enthält.

Es ist zu überprüfen:

Auf der Google-Search-Console.

WAS SIE IN EINER INTERNEN SEO-AUDIT NOCH BEACHTEN KÖNNEN

  • Überprüfen Sie die Vollständigkeit des Inhalts und der Meta-Beschreibung;
  • Fügen Sie den Überschriften eindeutige Titel hinzu;
  • Entfernen Sie den Müllindex oder unnötige Seiten;
  • Überprüfen Sie die Kommentarmoderation, um sicherzustellen, dass die Obszönität nicht in sie fällt und verbotene Themen nicht berührt werden.

KOSTENLOS EXTERNE WEBSITEN SEO-AUDIT

Diese Phase umfasst: Analyse von Referenzprofilen, IP-Adressen von Spendern, wettbewerbsfähige Websites.

(Service Alexa zeigt die Dynamik der Popularität der Ressource)

PROFILANALYSEDATEI

Es ist wichtig, die Art der Referenzmasse zu überwachen. Fügen Sie beispielsweise in Borscht-Rezepten keine Links zu Geschäften für Erwachsene ein.

Sie können den Dienst „Ahrefs“ verwenden, der die Qualität der eingefügten Links analysiert.

BACKLINK-PROFILS

Die Kontrolle über Aggregatoren, den Austausch von Links und die Moderation gekaufter Links ist erforderlich. Andernfalls ist Ihr Boden möglicherweise eng mit Medikamenten gegen Genitalinfektionen verflochten.

Bei der Durchführung eines externen Audits der Site müssen Sie auch auf die Art der Ankerliste achten.

WETTBEWERBSANALYSE

Wir empfehlen SemRush und Ahrefs, die ab sofort die beiden optimalen Tools sind, die Ihnen bei der Analyse von Wettbewerbern helfen können.

SEMANTISCHE ANALYSE

In dieser Phase werden der semantische Kern, die Verteilung der Abfragen und ihre Ergebnisse einer Prüfung unterzogen.

Werkzeuge zum Arbeiten mit Semantik:

Google Analytics, LiveInternet, Yandex.Metrica, Wordstat, Suchtipps, Key Collector, Rank

SEO-ANALYSE DER WEBSITE-ARCHITEKTUR

Die Site-Architektur ist eng mit ihrem semantischen Kern verflochten. In dieser Phase wird die Einhaltung der Semantik, der Verschachtelungstiefe und der Navigation analysiert.

Mögliche Fehler:

  • Die Verschachtelungsebene beträgt mehr als 4;
  • Die Struktur entspricht nicht der Semantik;
  • Persepam, wodurch die Website gesperrt werden kann.

ANALYSE DER GEWERBLICHEN WEBSITE

Auf unserer Ebene reicht es aus, nur die Verfügbarkeit der Kontaktseite, der Karte, der Funktionsweise, der Zertifikate und anderer vertrauenswürdiger Kundendokumente zu überprüfen.

Das Setzen von Zielen in der Webanalyse trägt zu einer einfacheren unabhängigen SEO-Analyse der Website bei. Um Qualität, aber kostenlose Prüfung zu erreichen, müssen Sie nicht nur den Wunsch, sondern auch das Wissen und den Willen zur Analyse haben. Wenn Sie diesen Prozess jedoch langwierig finden und nicht über die Grundkenntnisse verfügen, können Sie uns kontaktieren und wir werden Ihnen helfen.

Kontaktieren Sie uns:

Thank you for your message. It has been sent.

Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies.